Rhodos entdecken – Die geheimen Schätze für einen unvergesslichen Familienurlaub

Träumst du von einem entspannten und abenteuerlichen Familienurlaub? Dann ist Rhodos genau das Richtige für dich! Diese malerische griechische Insel hat alles zu bieten, was du für einen unvergesslichen Urlaub brauchst: von bezaubernden Sandstränden und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten bis hin zu köstlicher Küche. Und das Beste daran? Rhodos ist ein ideales Urlaubsziel für Familien. In diesem Artikel erfährst du alles, was du über einen Familienurlaub auf Rhodos wissen musst – von den schönsten Ecken und Stränden bis hin zur Preis-Leistung. Bleib also dran und entdecke, warum Rhodos im Jahr 2023 das perfekte Ziel für deinen nächsten Familienurlaub ist!

Wo macht man in Rhodos am besten Urlaub?

Gerahmte Ansicht Rhodos Insel Griechenland

Bei der Auswahl des perfekten Ortes für deinen Familienurlaub auf Rhodos gibt es einige Überlegungen. Einige Familien ziehen es vor, in der Nähe der Hauptstadt der Insel, Rhodos-Stadt, zu bleiben. Hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten, darunter die beeindruckende mittelalterliche Stadt und den Mandraki-Hafen. Gleichzeitig ist die Stadt der perfekte Ausgangspunkt, um die wunderschönen Strände im Norden der Insel, wie Elli Beach und Tsambika Beach, zu erkunden.

Aber auch das charmante Dorf Lindos könnte eine Überlegung wert sein. Mit seiner atemberaubenden Akropolis und dem traumhaften Lindos Beach ist es ein idealer Ort für Familien, die Kultur und Entspannung miteinander verbinden wollen.

Wenn du mehr daran interessiert bist, die wilde und natürliche Schönheit von Rhodos zu erleben, wäre vielleicht der Süden der Insel die richtige Wahl. Hier findest du ruhigere und weniger überlaufene Strände, wie Prasonisi und Glystra Beach, sowie atemberaubende Landschaften.

Welche Ecke von Rhodos ist am schönsten?

Diese Frage ist nicht einfach zu beantworten, da Schönheit bekanntlich im Auge des Betrachters liegt. Jeder Teil von Rhodos hat seine einzigartige Schönheit und Ausstrahlung.

Der Nordwesten von Rhodos, wo sich die lebendige Rhodos-Stadt und das malerische Dorf Ialyssos befinden, ist bekannt für seine historischen Sehenswürdigkeiten und lebhaften Strände. Hier findest du auch das beeindruckende Tal der Schmetterlinge, eine natürliche Oase, die besonders bei Kindern beliebt ist.

Der Südosten der Insel, insbesondere das Gebiet um Lindos, bietet traumhafte Sandstrände und kristallklares Wasser. Lindos selbst ist ein zauberhaftes Dorf, das von einer mächtigen Akropolis überragt wird. Wenn du ein Fan von Geschichte und Archäologie bist, solltest du dieses Gebiet nicht verpassen.

Der wilde Süden von Rhodos ist das ideale Reiseziel für Naturliebhaber und Abenteurer. Hier findest du weniger überlaufene Strände und eine beeindruckende Naturlandschaft, die zu Erkundungen einlädt. Zudem bietet die Region Prasonisi ausgezeichnete Bedingungen für Wassersportarten wie Windsurfen und Kitesurfen.

Egal welche Ecke von Rhodos du wählst, du kannst sicher sein, dass du unvergessliche Erlebnisse und wunderschöne Erinnerungen sammeln wirst.

Wo sind die schönsten Sandstrände auf Rhodos?

Die Küste von Rhodos ist mit einigen der schönsten Sandstrände des Mittelmeerraums gesegnet. Diese sind perfekt für einen entspannten Familienurlaub.

  • Tsambika Beach: Dieser Strand im Osten der Insel ist bekannt für seinen feinen goldenen Sand und das kristallklare Wasser. Mit seinem flachen Einstieg ins Meer ist er besonders geeignet für Familien mit kleinen Kindern.
  • Afandou Beach: Ein langgezogener Kiesel-Sandstrand im Nordosten der Insel. Ein Pluspunkt ist der angrenzende Golfplatz, wo man die Aussicht auf das Meer genießen kann, während man eine Runde Golf spielt.
  • Anthony-Quinn-Bucht: Diese kleine Bucht wurde nach dem berühmten Schauspieler benannt, der hier den Film „Die Kanonen von Navarone“ gedreht hat. Die Bucht ist bekannt für ihr türkisfarbenes Wasser und ihre malerische Umgebung.
  • Theologos Beach: Dieser Strand im Nordwesten der Insel ist ein beliebter Ort für Windsurfer und Kiteboarder, da er konstante Winde hat. Der breite Sandstrand ist auch ideal zum Sonnenbaden und Entspannen.
  • Prasonisi Beach: Im äußersten Süden der Insel gelegen, ist dieser Strand bekannt für seine einzigartige geographische Lage. Hier treffen die Ägäis und das Mittelmeer aufeinander, was Prasonisi zu einem Paradies für Wassersportler macht.
  • Lindos Beach: Eingebettet unter der beeindruckenden Akropolis von Lindos, bietet dieser Strand atemberaubende Aussichten und ein wunderschönes Schwimmergebiet. Ein idealer Ort für einen entspannten Tag am Meer.

Es gibt natürlich noch viele weitere traumhafte Strände auf Rhodos, aber diese Auswahl gibt dir einen guten Ausgangspunkt für deinen Familienurlaub.

Was sollte man auf Rhodos mit der Familie gemacht haben?

Rhodos ist nicht nur für seine wunderschönen Strände bekannt, sondern auch für seine vielfältigen Aktivitäten, die besonders für Familien geeignet sind.

Besuch der Altstadt von Rhodos: Die mittelalterliche Altstadt von Rhodos ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und ein absolutes Muss für jeden Besuch auf der Insel. Die engen Gassen, alten Gebäude und der Großmeisterpalast machen einen Rundgang zu einem aufregenden Abenteuer für Kinder.

Ausflug nach Lindos: Lindos ist ein malerisches Dorf mit weiß getünchten Häusern und engen Gassen, das von einer beeindruckenden Akropolis überragt wird. Der Aufstieg zur Akropolis ist ein tolles Abenteuer für ältere Kinder und die Aussicht von oben ist atemberaubend.

Besuch des Schmetterlingstals: In der Nähe des Dorfes Theologos gelegen, ist das Schmetterlingstal ein einzigartiges Naturschutzgebiet. In den Sommermonaten kann man hier Millionen von Schmetterlingen sehen. Ein fantastisches Erlebnis für Kinder und Erwachsene gleichermaßen!

Wassersport: Dank der konstanten Winde sind Theologos und Prasonisi perfekte Orte für ältere Kinder und Jugendliche, um Windsurfen oder Kitesurfen auszuprobieren. An vielen anderen Stränden gibt es auch Möglichkeiten zum Schnorcheln, Tauchen und Kanufahren.

Wasserparks: Rhodos verfügt über mehrere große Wasserparks, darunter den „Water Park“ in Faliraki und den „Lindos Aqua Park“ in Lindos. Mit ihren vielen Rutschen, Pools und Spielbereichen sind diese Parks ein Riesenspaß für Kinder aller Altersgruppen.

Egal, ob du die Geschichte und Kultur von Rhodos entdecken, die Natur genießen oder einfach nur Spaß am Strand haben möchtest, es gibt auf Rhodos für jede Familie etwas zu entdecken.

Unentdeckte Schätze und geheime Orte- Die versteckte Burg von Monolithos und die Sieben Quellen

Sieben Quellen (Epta Piges): Nur eine kurze Fahrt von Kolymbia entfernt, findest Du die Sieben Quellen. Ein kleiner, aber wunderschöner Ort mit Wasserfällen und kleinen Teichen. Der Höhepunkt ist der 186 Meter lange dunkle Tunnel, den man durchlaufen kann. Nichts für Klaustrophobiker, aber ein spannendes Abenteuer für Kinder und Erwachsene, die das Außergewöhnliche suchen.

Die Burg von Monolithos: Etwas abseits der Haupttouristenpfade findest du die beeindruckende Burg von Monolithos. Sie thront auf einem 236 Meter hohen Felsen und bietet eine fantastische Aussicht auf das Meer und die umliegende Landschaft. Die Burg selbst ist eine Ruine, aber der Aufstieg ist nicht zu anstrengend und gut machbar mit Kindern. Es gibt keine Geländer oder Sicherheitsmaßnahmen, daher sollte man die Kleinen gut im Auge behalten. Aber der spektakuläre Panoramablick ist die Mühe wert. Die meisten Touristen verpassen dieses Juwel, was es zu einem perfekten Geheimtipp für eure Familie macht.

Mit diesen Geheimtipps wird euer Familienurlaub auf Rhodos zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Preis-Leistung auf Rhodos: Ist Rhodos teurer als andere griechische Inseln?

Rhodos ist eine der beliebtesten Touristendestinationen in Griechenland und bietet eine breite Palette an Unterkünften und Aktivitäten für verschiedene Budgets. Aber wie verhält es sich im Vergleich zu anderen griechischen Inseln?

Im Allgemeinen ist Rhodos, ähnlich wie Kreta, eine relativ preisgünstige Urlaubsdestination, insbesondere im Vergleich zu einigen der luxuriöseren griechischen Inseln wie Mykonos oder Santorini. Die Kosten für Unterkünfte, Essen und Aktivitäten können jedoch stark variieren, je nachdem, wo und wann du auf Rhodos Urlaub machst.

Unterkunft: Es gibt eine große Auswahl an Unterkünften auf Rhodos, von preiswerten Ferienwohnungen und Pensionen bis hin zu luxuriösen Resorts und All-Inclusive-Hotels. Wenn du ein begrenztes Budget hast, findest du in den kleineren Orten und abseits der touristischen Hotspots oft günstigere Optionen. Viele Familien bevorzugen All-Inclusive-Hotels, da sie einfache Budgetplanung und viele Annehmlichkeiten für Kinder bieten.

Essen und Trinken: Die Preise für Essen und Trinken auf Rhodos sind in der Regel recht vernünftig, insbesondere wenn man lokale Tavernen und Märkte besucht. Natürlich können in touristischen Gebieten und in gehobeneren Restaurants die Preise höher sein.

Aktivitäten: Viele der Attraktionen und Aktivitäten auf Rhodos, wie der Besuch der Altstadt von Rhodos oder der Akropolis von Lindos, sind relativ günstig oder sogar kostenlos. Für Aktivitäten wie Wassersport oder der Eintritt in Wasserparks musst du allerdings etwas mehr einplanen.

Insgesamt bietet Rhodos ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für Familien, die einen vielseitigen und abwechslungsreichen Urlaub in einer wunderschönen Umgebung suchen. Wenn du mit einem begrenzten Budget reist, ist es definitiv möglich, auf Rhodos einen fantastischen Urlaub zu verbringen, ohne die Bank zu sprengen!

Zusammenfassung und Top-Tipps zu deinem Rhodos Familienurlaub

Rhodos ist eine bezaubernde Insel, die für jeden Geschmack und jedes Budget etwas zu bieten hat. Von den wunderschönen Sandstränden wie Tsambika Beach und Anthony-Quinn-Bucht, über die beeindruckenden historischen Stätten wie die Akropolis von Lindos, bis hin zu den familienfreundlichen Aktivitäten und Unterkünften, ist Rhodos der ideale Ort für einen Familienurlaub.

Zudem bietet Rhodos ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist oft günstiger als andere griechische Inseln. Aber egal, ob du ein luxuriöses Resort oder eine günstigere Unterkunft suchst, auf Rhodos findest du sicherlich das Passende.

Und wenn du Lust auf mehr hast, gibt es in Griechenland noch viele andere wunderbare Inseln zu entdecken. Kreta beispielsweise ist auch bekannt für seine kinderfreundlichen Strände und seine reiche Geschichte. Aber das ist eine Geschichte für einen anderen Artikel…

Wir hoffen, dass dieser Guide dir bei der Planung eines Familienurlaubs auf Rhodos hilft. Wenn du weitere Tipps und Ratschläge benötigst, schau dir gerne unsere anderen Artikel an, wie zum Beispiel unsere Checkliste für Urlaub mit Kindern.

*powered by TARIFCHECK24 GmbH
Robert-kidsauftour
Robert-kidsauftour

Den Globus und all seine Wunder zu erkunden, ist zu einer großen Leidenschaft von mir geworden. Von Hawaii bis Dubai, von New York bis auf die Bahamas – ich habe viele tolle Plätze dieser Erde bereist. So wie unsere Familienreise weitergeht, ändert sich auch unsere Art zu reisen und wie wir sie angehen. Es ist mir eine Freude, diese Entdeckungen mit dir an einem einzigen Ort zu teilen: hier auf dieser Seite.

kidsauftour.de
Logo