Die besten Reisebuggys im Test für Reisen mit Kindern in 2024

Verreisen mit einem kleinen Kind kann manchmal eine echte Herausforderung sein, nicht wahr? Aber keine Sorge, mit dem richtigen Reisebuggy wird es gleich viel einfacher. Ein faltbarer Reisebuggy, speziell entwickelt für unterwegs, kann dein bester Freund auf Reisen mit Kindern sein. In diesem Artikel tauchen wir tief in die Welt der faltbaren Reisebuggys ein und zeigen dir, wie dieser praktische Begleiter dein Reiseerlebnis verbessern kann.

Faltbare Reisebuggys: Dein platzsparender Begleiter für stressfreies Reisen mit Kindern

Günstiges Leichtgewicht
Hauck Buggy Sport, Ultra Leicht - nur...*
Flexibler Alleskönner
LIONELO Irma Kinderwagen bis 15 kg,...*
Viel Platz und Zubehör
Hauck Dreirad Buggy Citi Neo II, bis 25...*
Amazon Prime
-
Amazon Prime
Hauck Buggy Sport, Ultra Leicht - nur...*
LIONELO Irma Kinderwagen bis 15 kg,...*
Hauck Dreirad Buggy Citi Neo II, bis 25...*
74,90 EUR
74,99 EUR
89,99 EUR
Eigengewicht
5,9 kg
7 kg
7,3 kg
geeignet bis zu
15 kg
15 kg
22 kg
max Größe des Kindes
keine Angaben
120 cm
keine Angaben
Produktabmessungen
74,93 x 44,96 x 100,08 cm
51 x 80 x 105 cm
‎98 x 56,5 x 102 cm
Produktabmessungen zusammengeklappt
81 x 45 x 24 cm
‎102 x 46 x 34 cm
37 x 90 x 56.5 cm
Besonderheiten
Sonnenverdeck, Großer Korb,
‎5-Punkt-Sicherheitsgurt, Moskitonetz und Beindecke inklusive, Rückenlehne einstellbar bis zur liegenden Position
Ablägefächer, ab Geburt geeignet, Becherhalter, XL Korb
Günstiges Leichtgewicht
Hauck Buggy Sport, Ultra Leicht - nur...*
Amazon Prime
Hauck Buggy Sport, Ultra Leicht - nur...*
74,90 EUR
Eigengewicht
5,9 kg
geeignet bis zu
15 kg
max Größe des Kindes
keine Angaben
Produktabmessungen
74,93 x 44,96 x 100,08 cm
Produktabmessungen zusammengeklappt
81 x 45 x 24 cm
Besonderheiten
Sonnenverdeck, Großer Korb,
Flexibler Alleskönner
LIONELO Irma Kinderwagen bis 15 kg,...*
-
LIONELO Irma Kinderwagen bis 15 kg,...*
74,99 EUR
Eigengewicht
7 kg
geeignet bis zu
15 kg
max Größe des Kindes
120 cm
Produktabmessungen
51 x 80 x 105 cm
Produktabmessungen zusammengeklappt
‎102 x 46 x 34 cm
Besonderheiten
‎5-Punkt-Sicherheitsgurt, Moskitonetz und Beindecke inklusive, Rückenlehne einstellbar bis zur liegenden Position
Viel Platz und Zubehör
Hauck Dreirad Buggy Citi Neo II, bis 25...*
Amazon Prime
Hauck Dreirad Buggy Citi Neo II, bis 25...*
89,99 EUR
Eigengewicht
7,3 kg
geeignet bis zu
22 kg
max Größe des Kindes
keine Angaben
Produktabmessungen
‎98 x 56,5 x 102 cm
Produktabmessungen zusammengeklappt
37 x 90 x 56.5 cm
Besonderheiten
Ablägefächer, ab Geburt geeignet, Becherhalter, XL Korb

Wenn du ein Elternteil bist, das oft reist oder einfach viel unterwegs ist, dann weißt du sicherlich die Vorteile eines faltbaren Reisebuggys zu schätzen. Im Vergleich zu den oft sperrigen herkömmlichen Kinderwagen, ist ein Reisebuggy ein echter Game-Changer. Sie lassen sich im Handumdrehen zusammenfalten und sind dadurch extrem platzsparend. Egal ob du mit dem Flugzeug, Zug oder Auto unterwegs bist, sie sind die perfekte Wahl für jede Reise. Und das Beste daran? Trotz ihrer Kompaktheit bieten sie deinem Kind den nötigen Komfort.

Warum sind Reisebuggys so wichtig?

Ein Reisebuggy ist mehr als nur ein Kinderwagen – er ist dein zuverlässiger Begleiter, der es dir ermöglicht, dein Kind sicher und bequem zu transportieren, egal wohin die Reise geht. Im Vergleich zu herkömmlichen Kinderwagen sind Reisebuggys ein echtes Leichtgewicht und dabei noch kompakter, was sie zur idealen Wahl für Reisen macht. Aber lass dich von ihrer Leichtigkeit nicht täuschen – sie bieten die notwendige Stabilität und Sicherheit, um das Wohlbefinden deines Kindes jederzeit zu gewährleisten.

Warum ein faltbarer Reisebuggy dein Leben leichter macht

Ein faltbarer Reisebuggy bringt eine Menge Vorteile mit sich, die das Reisen mit Kindern erheblich erleichtern. Das entscheidende Merkmal? Die Faltbarkeit. Dadurch lässt sich der Buggy nicht nur leicht transportieren, sondern auch mühelos verstauen. Dank seines platzsparenden Designs passt er problemlos in den Kofferraum eines Autos oder in den Gepäckraum eines Flugzeugs.

Ein weiterer Pluspunkt ist das geringe Gewicht des faltbaren Reisebuggys. Im Vergleich zu herkömmlichen Kinderwagen sind sie ein echtes Leichtgewicht, was das Tragen und Manövrieren zum Kinderspiel macht. Das ist besonders praktisch, wenn du lange Strecken zurücklegen musst oder auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen bist.

Was du bei der Auswahl eines faltbaren Reisebuggys beachten solltest

Mama mit einem Kinderwagen kreuzt die Straße

Bei der suche nach einem Reisebuggy, gibt es einige Faktoren, die du berücksichtigen solltest, um sicherzustellen, dass er deinen Anforderungen entspricht.

Gewicht und Größe

Ein leichter und kompakter Reisebuggy ist dein idealer Begleiter für unterwegs. Achte darauf, dass er nicht zu schwer ist, damit du ihn problemlos tragen kannst. Auch die Größe des zusammengeklappten Buggys ist wichtig, da er in verschiedenen Situationen verstaut werden muss.

Sicherheitsmerkmale

Die Sicherheit deines Kindes sollte immer an erster Stelle stehen. Stelle daher sicher, dass der Buggy über ausreichende Sicherheitsmerkmale verfügt. Dazu gehören ein stabiles Gestell, ein sicherer 5-Punkt-Gurt und eine zuverlässige Bremse.

Komfort und Funktionalität

Ein guter Reisebuggy sollte auch in Bezug auf Komfort und Funktionalität punkten. Achte auf verstellbare Rückenlehnen und Fußstützen, gepolsterte Sitze und einen ausreichenden Sonnenschutz. Zusätzliche Funktionen wie ein Getränkehalter oder Einkaufskorb können das Reisen mit Kindern noch angenehmer machen.

Verschiedene Arten von faltbaren Reisebuggys für jedes Bedürfnis

Buggy in Leichtbauweise

Leichte Reisebuggys sind ein echter Gewinn für Reisen. Sie sind einfach zu tragen und zu manövrieren, was sie besonders praktisch macht. In der Regel sind sie aus hochwertigen Materialien gefertigt, die gleichzeitig leicht und robust sind.

Umbaubare Modelle

Einige faltbare Reisebuggys bieten dir die Möglichkeit, sie in einen Autositz oder einen Kinderwagenaufsatz umzuwandeln. Das ist besonders praktisch, wenn du verschiedene Transportmöglichkeiten kombinieren möchtest.

All-in-One-Systeme

All-in-One-Systeme sind die vielseitigsten Optionen. Sie kombinieren Reisebuggys mit Liegefunktion, einer Babyschale und einem Kinderwagenaufsatz. Diese Systeme sind oft etwas größer und schwerer, bieten aber auch mehr Flexibilität.

Tipps: das zeichnet einen Reisebuggy aus

Mit Reisebuggy im Flughafen

Zusammenfalten und Aufklappen

Mach dich mit dem Zusammenklappen und Aufklappen des Buggys vertraut, bevor du auf Reisen gehst. Übe das Prozedere ein paar Mal, damit du es schnell und problemlos erledigen kannst. In der Regel kannst du die kleinen Buggys auch problemlos als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen.

Lagerung und Transport

Achte darauf, den zusammengeklappten Buggy sicher zu verstauen, wenn du ihn nicht benötigst. Verwende eine passende Transporttasche oder einen Koffer, um ihn vor Schmutz und Beschädigungen zu schützen.

Pflege und Wartung des Kinderwagen

Halte deinen faltbaren Reisebuggy in gutem Zustand, indem du ihn regelmäßig reinigst und wartest. Überprüfe die Räder, Bremsen und Sicherheitsgurte auf ihre Funktionsfähigkeit.

Welches Zubehör sollte ein Reisebuggy bieten?

Ein guter Reisebuggy sollte über einige wichtige Zubehörteile verfügen, um maximalen Komfort und Funktionalität für das Kind und die Eltern zu gewährleisten. Ein wichtiges Feature ist ein schwenkbares oder feststellbares Vorderrad, um eine gute Manövrierfähigkeit zu gewährleisten. Außerdem sollte der Buggy über eine verstellbare Rückenlehne verfügen, um verschiedenen Schlafbedürfnissen des Kindes gerecht zu werden.

Eine Fußstütze ist ebenfalls wichtig, um die Beine deines Kindes zu stützen und für eine bequeme Sitzposition zu sorgen. Zuletzt ist eine flache Liegeposition entscheidend, insbesondere für längere Spaziergänge oder Nickerchen unterwegs. Durch diese Ausstattungsmerkmale wird der Reisebuggy zu einem praktischen und komfortablen Begleiter auf Reisen. 

Empfehlungen für hochwertige Reisebuggys im Test

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl einfacher Buggys für den Urlaub. Hier sind drei empfehlenswerte Modelle, die du in Betracht ziehen kannst:

  • 1. Hauck Buggy Sport: Dieser ultra leichte Reisebuggy wiegt nur 5,9 kg und ist ideal für Reisen. Er lässt sich klein zusammenklappen und bietet eine Liegefunktion sowie ein Sonnenverdeck. Ein großer Korb bietet ausreichend Stauraum für Babyausstattung und Einkäufe. Der Buggy ist für Kinder bis 15 kg geeignet und verfügt über einen 5-Punkt-Gurt mit Schulterpolster und einen Schutzbügel.
  • 2. LIONELO Elia Buggy: Dieser Kinderwagen ist klein zusammenklappbar und wiegt nur 7 kg. Er ist ideal für Reisen und passt perfekt in den Autokofferraum. Der Buggy verfügt über eine Rotationssperre und eine Hinterradbremse für zusätzliche Sicherheit. Zusätzlich bietet er eine Rücken- und Fußstützenverstellung und kommt mit einem Moskitonetz und einem Beinwärmer. Der Buggy ist für Kinder bis 15 kg geeignet und entspricht der europäischen Sicherheitsnorm EN 1888.
  • 3. Hauck Dreirad Buggy Citi Neo II: Dieser leichte Kinderwagen wiegt nur 7,3 kg und ist bis 25 kg belastbar. Er lässt sich mit einer Hand klein zusammenklappen und bietet eine Liegefunktion. Ein Getränkehalter und eine Ablage am Schiebegriff sowie ein XL Korb bieten viel Stauraum. Der Buggy verfügt über einen 5-Punkt-Gurt mit Schulterpolstern und einen Schutzbügel.

Vergleich von klappbaren Reisebuggys: Was du beim kauf beachten solltest

Bevor du dich für einen faltbaren Reisebuggy entscheidest, lohnt es sich, verschiedene Modelle zu vergleichen. Hier sind einige Aspekte, die du in Betracht ziehen solltest:

Preis-Leistungs-Verhältnis

Achte darauf, dass der Preis des Buggys in einem angemessenen Verhältnis zu Komfort und Qualität steht. Vergleiche die Preise verschiedener Modelle und prüfe, ob zusätzliche Funktionen den Aufpreis wert sind. Ein günstiger Reisebuggy ist nicht immer die beste Wahl, wenn er nicht die nötige Qualität und Funktionalität bietet.

Funktionen und Extras

Berücksichtige die verschiedenen Funktionen und Extras, die die einzelnen faltbaren Reisebuggys bieten. Überlege, welche für dich und dein Kind am wichtigsten sind. Brauchst du zum Beispiel einen Reisebuggy mit Liegefunktion für dein Baby? Oder ist ein leichter und kompakter Reisebuggy, der sich problemlos im Handgepäck verstauen lässt, für dich wichtiger? Wähle entsprechend aus und finde den perfekten Reisebuggy für deine Bedürfnisse.

Ab wann ist ein Reisebuggy geeignet

Die Eignung eines Reisebuggys für ein Kind hängt von verschiedenen Faktoren ab, insbesondere vom Alter und der körperlichen Entwicklung des Kindes. Generell werden Reisebuggys oft für Kinder empfohlen, die bereits selbstständig sitzen können. Dies tritt in der Regel bei Kinder ab 6 Monaten ein.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Fähigkeit zu sitzen ein entscheidendes Kriterium ist, da ein Buggy für den Urlaub im Vergleich zu herkömmlichen Kinderwagen oft weniger Halt bieten und daher eine gewisse Rumpfstabilität des Kindes voraussetzen. Einige Buggys sind aber so konzipiert, dass sie auch für jüngere Babys geeignet sind und eine fast flache Liegeposition bieten, um einen sicheren und komfortablen Transport bereits ab der Geburt zu gewährleisten.

Eltern sollten stets die spezifischen Empfehlungen des Herstellers bezüglich des Mindestalters und Gewichts für den jeweiligen Buggy beachten. Zudem ist es ratsam, vor der Verwendung eines Buggys Rücksprache mit einem Kinderarzt zu halten, um sicherzustellen, dass der Buggy für die individuellen Bedürfnisse und die Entwicklungsphase des Kindes geeignet ist.

Reisebuggy für unterwegs: Perfekt für Handgepäck im Flugzeug

Für Eltern, die oft mit dem Flugzeug reisen, ist es entscheidend, einen Reisebuggy zu wählen, der nicht nur leicht und kompakt ist, sondern auch von Fluggesellschaften als Handgepäck akzeptiert wird. Die besten Reisebuggys für unterwegs erfüllen genau diese Anforderungen. Sie lassen sich mit wenigen Handgriffen klein klappen, sodass sie problemlos in die Handgepäckfächer im Flugzeug passen. Dies ist besonders nützlich, da Sie so den Buggy bis zum Gate mitnehmen und direkt nach der Landung wieder zur Hand haben.

Ein wichtiger Faktor, der einen Reisebuggy flugtauglich macht, sind seine Abmessungen im zusammengeklappten Zustand sowie das Gewicht. Die kleinen Räder und das kompakte Design tragen dazu bei, dass der Reisebuggy den Vorgaben für Handgepäck im Flugzeug entspricht. Nicht alle Buggys sind gleich, daher ist es wichtig, vor dem Kauf die spezifischen Größen- und Gewichtsbeschränkungen der Fluggesellschaft zu überprüfen.

Beim Klappen des Buggys sollten Eltern darauf achten, dass dieser Mechanismus einfach und schnell funktioniert. Ein Buggy, der sich unkompliziert zusammenklappen lässt, spart nicht nur Zeit, sondern minimiert auch den Stress beim Ein- und Aussteigen aus dem Flugzeug.

Fazit: Beste Reisebuggys für maximalen Komfort

Ein faltbarer Reisebuggy ist ein wahrer Lebensretter für Eltern, die mit ihren Kindern viel unterwegs sind. Er bietet nicht nur Komfort und Mobilität, sondern lässt sich auch problemlos zusammenklappen und transportieren. Bei der Auswahl solltest du auf wichtige Faktoren wie Gewicht, Sicherheitsmerkmale und Funktionalität achten. Vergleiche verschiedene Modelle und finde den perfekten faltbaren Reisebuggy, der genau auf deine Bedürfnisse und die deines Kindes zugeschnitten ist. Mit dem richtigen Reisebuggy wird das Reisen mit Kindern zu einem entspannten und angenehmen Erlebnis.

FAQs (Häufig gestellte Fragen)

Was ist der Unterschied zwischen einem Reisebuggy und einem herkömmlichen Kinderwagen?

Ein Reisebuggy ist speziell auf die Bedürfnisse von reisenden Eltern und Kindern zugeschnitten. Er ist leichter, kompakter und einfacher zu transportieren als ein herkömmlicher Kinderwagen. Trotz seiner kompakten Größe bietet ein Reisebuggy den notwendigen Komfort für dein Kind und ist daher die ideale Wahl für unterwegs.

Sind faltbare Reisebuggys sicher?

Ja, faltbare Reisebuggys sind sicher, solange sie über die notwendigen Sicherheitsmerkmale verfügen. Dazu gehören ein stabiler Rahmen und ein sicherer Gurt. Es ist jedoch wichtig, dass du immer die Anweisungen des Herstellers befolgst, um die Sicherheit deines Kindes zu gewährleisten.

Ab welchem Alter ist ein faltbarer Reisebuggy geeignet?

Die meisten Reisebuggys sind für Kinder ab etwa sechs Monaten geeignet, wenn sie bereits selbstständig sitzen können. Es gibt jedoch auch Modelle, die für jüngere Babys geeignet sind und eine Liegeposition bieten. Es ist wichtig, dass du das passende Modell für das Alter und die Bedürfnisse deines Kindes auswählst, um eine sichere und komfortable Reise zu gewährleisten.

Kann ich einen faltbaren Reisebuggy im Handgepäck mitnehmen?

Die meisten Airlines erlauben das Mitführen eines Buggys im Handgepäck. Dennoch sollten Sie die spezifischen Vorschriften Ihrer Fluggesellschaft überprüfen, um sicherzugehen.

Gibt es spezielle Pflegehinweise für faltbare Reisebuggys?

Die meisten faltbaren Buggys können einfach mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Überprüfen Sie die Anleitung des Herstellers für spezifische Pflegehinweise.

Letzte Aktualisierung am 23.05.2024 / *Anzeige*  / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

*powered by TARIFCHECK24 GmbH
Robert-kidsauftour
Robert-kidsauftour

Den Globus und all seine Wunder zu erkunden, ist zu einer großen Leidenschaft von mir geworden. Von Hawaii bis Dubai, von New York bis auf die Bahamas – ich habe viele tolle Plätze dieser Erde bereist. So wie unsere Familienreise weitergeht, ändert sich auch unsere Art zu reisen und wie wir sie angehen. Es ist mir eine Freude, diese Entdeckungen mit dir an einem einzigen Ort zu teilen: hier auf dieser Seite.

kidsauftour.de
Logo